Für Informationen und Reservierungen
TEL. +39.0421.371807

it en de ru wifi video

sirve


Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Die Datenschutzerklärung gemäß Art.13 des italienischen Legislativdekrets vom 30. Juni 2003, Nr. 196 zum Schutz der personenbezogenen Daten richtet sich an die Nutzer der Internetdienste von Villa Carlotta, die telematisch über die Internetadresse http://www.villacarlottajesolo.it bereitgestellt werden. Die Inhaber der Datenverarbeitung: Infolge der Konsultation dieser Website können Daten in Bezug auf bestimmte oder bestimmbare Personen verarbeitet werden. Der Inhaber der Datenverarbeitung im Sinne des Legislativdekrets Nr. 196 vom 30. Juni 2003 ist SIRVE S.r.l., Via Cavalieri di Vittorio Veneto, 4 - 30016 Jesolo Lido (VE) - C.F. e P.I. 03401340272 in der Person des gesetzlichen Vertreters, E-Mail: info@sirve.it.
Ort der Datenverarbeitung: Die Verarbeitung der Daten im Zusammenhang mit den Internetdiensten dieser Website findet in der Villa Carlotta statt und wird ausschließlich durch Personal vorgenommen, das mit der Datenverarbeitung oder mit gelegentlichen Wartungsarbeiten beauftragt ist. Keinerlei Daten, die sich aus den Internetdiensten ergeben, werden weitergegeben oder verbreitet. Die von den Nutzern im Rahmen von Informationsanfragen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden ausschließlich zur Ausführung des geforderten Dienstes oder der gewünschten Leistung verwendet und nur dann an Dritte weitergegeben, wenn dies zu den genannten Zwecken erforderlich ist (z. B. Kontaktdaten zu Informationszwecken).
Vom Nutzer freiwillig zur Verfügung gestellte Daten: Die fakultative, ausdrückliche und freiwillige Zusendung von elektronischer Post an die auf dieser Website angegebenen Adressen führt zu Bekanntwerden der Adresse des Absenders, die benötigt wird, um auf seine Anfrage zu antworten, sowie von eventuellen anderen personenbezogenen Daten, die in die Mitteilung eingetragen wurden. Eine entsprechende Kurzfassung der Datenschutzerklärung ist auf der Seite der Website angegeben, die für Informationsanfragen bestimmt ist. Art der Verarbeitung: Die personenbezogenen Daten werden mit automatisierten Instrumenten für die Zeit verarbeitet, die unbedingt notwendig ist, um die Zwecke zu erfüllen, für die sie gesammelt wurden. Es werden spezifische Sicherheitsmaßnahmen eingehalten, um den Verlust von Daten, eine unerlaubte oder unsachgemäße Verwendung sowie unbefugte Zugriffe zu verhindern.
Die Rechte des Betroffen: gemäß Art.7 Kodex über den Schutz personenbezogener Daten (Legislativdekret Nr. 196/2003). Die Personen, auf die sich die personenbezogenen Daten beziehen, haben jederzeit das Recht: Auskunft darüber zu erhalten, ob Daten vorhanden sind, sowie über ihren Inhalt und ihre Herkunft; die Richtigkeit der Daten zu überprüfen und ihre Aktualisierung, Berichtigung oder Ergänzung zu verlangen; zu verlangen, dass widerrechtlich verarbeitete Daten gelöscht, anonymisiert oder gesperrt werden; sich der Verarbeitung ihrer Daten aus legitimen Gründen zu widersetzen. Solche Anfragen sind an den Inhaber der Verarbeitung zu richten.